Dr. Christian Greiff

zur Person:

zur Person:

1932 in Görlitz geboren, väterlicherseits aus einer Berliner Juristenfamilie stammend, mütterlicherseits aus einer schlesischen Familie von Pastoren. Nach dem Besuch der humanistischen Gymnasien in Danzig, Coburg und Wiesbaden Studium der Jurisprudenz in Marburg und Frankfurt a.M., Promotion in München.

Texte von Christian Greiff

Auferstehung der Toten - Ein Gedankenaustausch unter Christen

I. Der katholische Theologe Andreas Benk hat sich in der Zeitschrift Publik Forum vom 8. Juli 2016 mit dem Thema „Christsein ohne Jenseitsglaube“ beschäftigt. Er geht von der traditionellen Hoffnung des Christen auf ein Weiterleben in einem Jenseits aus, und führt theologische Stimmen dafür an, daß das Leben mit dem Tod endgültig zu Ende sei, ohne Auferstehung, ohne Weiterleben in einem Himmel.