Treffen Regionalgruppe Hamburg

Administrator (admin) on 20.10.2018

Sonnabend, 20. Oktober, 11 Uhr - Treffen der Hamburger Regionalgruppe,  Ev. GemeindeAkademie Blankenese

Sonnabend, 20. Oktober, 15 - 17 Uhr: Vortrag und Diskussion

Sonntag, 21. Oktober, 10 Uhr: Prof. Dr. Klaus-Peter Jörns hält die Predigt in der Blankeneser Kirche am Markt – Predigttext: Jer 29,11

Wir zuerst!’: Der ‚altböse Feind‘ fordert zum Kampf heraus

Am Pergamon­-Altar (170 v. Chr.) wird ein erbitterter Kampf dargestellt: Die durch ihre übermenschliche Kraft gefährlichen Giganten der Vorzeit versuchen, die neue olympischen Götter und ihre Weltordnung zu stürzen, werden aber vor allem durch des Menschen Herakles Hilfe besiegt. Der beeindruckende Altar wird als Erinnerung an den Triumph von Kultur und Ordnung über Chaos und Barbarei verstanden. Die Giganten repräsentieren eine Ordnung, die auf Gewalt und das Vorrecht des Stärkeren setzt, während die „himmlischen“ Götter ein durch Kooperation kultiviertes Leben wollen. Doch nicht die Götter können diesen Kampf entscheiden, sondern nur Menschen. So kann der Altar zum Spiegel werden, in dem sich die derzeit zu konstatierende Rückkehr von Nationalismus und militärischer Macht deuten lässt.Klaus­Peter Jörns war u.a. Professor für Praktische Theologie an der Humboldt­Universität in Berlin und Leiter des Instituts für Religionssoziologie. Er ist Mitbegründer und Vorsitzender der „Gesellschaft für eine Glaubensreform“ und fordert eine theologische Kritik biblischer Theologie, kirchlicher Liturgie und Lehrmeinungen ein.

Institution: Ev. GemeindeAkademie Blankenese
Ort: Mühlenberger Weg 64 a, 22587 Hamburg

Back