Aktuelles

Salon Zukunft Heimat. "Glaube, Liebe...?" Braucht unsere Gesellschaft religiöse Werte? 13.10.2019 Dr. Benjamin Idriz, Prof. Dr. Klaus-Peter Jörns, Dr. Claudia Pfrang, Assunta Tammelleo

Salon Zukunft Heimat. "Glaube, Liebe...?" Braucht unsere Gesellschaft religiöse Werte?

Sonntags-Matinée mit Dr. Benjamin Idriz, Prof. Dr. Klaus-Peter Jörns, Dr. Claudia Pfrang und Assunta Tammelleo im kleinen Theater Haar

13. Oktober 2019, 11 Uhr

Zum Flyer

Das Licht geht wieder an! 27.09.2019 Quanten-Ontologie - Spiritualität - Transzendenz

Das Licht geht wieder an!

Ev. Akademie, Lutherstadt Wittenberg 27. bis 29. September 2019 | Fr.–So.

Die Quantentheorie macht Grundaussagen über unsere Wirklichkeit als Ganze, die man Quanten-Ontologie nennen kann. Sie lässt das Licht wieder angehen, das im heute vorherrschenden ...

Religion und Literatur in drei Jahrtausenden. 26.09.2019 Bernhard Lang

Religion und Literatur in drei Jahrtausenden.

Hundert Bücher.

Treffen der Regionalgruppe Dortmund/ NRW 24.09.2019 Dienstag, 24. September um 19.00 Uhr in der Paukluskirche Dortmund

Treffen der Regionalgruppe Dortmund/ NRW

Dienstag, 24. September, 19:00 Uhr, in der Pauluskirche Dortmund (Schützenstraße 35, 44147 Dortmund).

Für Mitglieder und Interessierte an der Glaubensreform.

Gott ist weder Christ noch Kirchendiener 20.09.2019 Rudolf Grzegorek

Gott ist weder Christ noch Kirchendiener

Gedanken über Gott und die Welt.

 

Friedenskörner 14.09.2019 Ilse Zilch-Döpke

Friedenskörner

Klappentext zu „Friedenskörner“

Überraschend an dem vorliegenden Band ist die Tatsache, dass die Predigten aus der Feder einer Frau stammen, die von Beruf nicht Theologin ist. Das Besondere dieser Predigten ist, dass die Predigerin zu denen gehört, die vor ihr sitzen. Zudem bringt sie ihr Wissen ein, das sie aus der Literatur und von geschichtlichen Ereignissen hat, die mit den biblischen Überlieferungen korrespondieren. Das gibt ihrer Lust am Erzählen Farbe und Lebendigkeit und bewahrt ihr Reden vor belehrenden Gesten. (Klaus-Peter Jörns in seinem Vorwort zu diesem Buch)

Liebe kann man nicht begraben 14.09.2019 Klaus-Peter Jörns

Liebe kann man nicht begraben

Mit Klaus-Peter Jörns verbinden viele die "Notwendigen Abschiede", die zum geflügelten Wort einer dringend notwendigen Glaubensreform geworden sind. Wer ihn als Prediger erlebt, weiß aber auch, mit welcher Leidenschaft und wie frühzeitig er Themen im Gottesdienst behandelt, die "dran" sind.

Bisherige Homepage abgeschaltet ... 24.08.2019 Markus Vedder

Bisherige Homepage abgeschaltet ...

Die Übergangszeit mit bisheriger und neuer Homepage der GfGR ist beendet. Auf der neuen, aktuellen Seite können Sie sich als Mitglieder ebenso einloggen, um Inhalte sehen zu können, die nur vereinsintern zur Verfügung stehen. Falls das mit Ihren derzeitigen Zugangsdaten nicht funktionieren sollte, lassen Sie sich bitte zunächst automatisiert ein neues Passwort generieren. Sollte es auch dann nicht funktionieren, wenden Sie sich bitte an den Webmaster.

Was ältere Inhalte angeht, vermissen Sie vielleicht das eine oder andere. Nicht alles machte Sinn, auch weiterhin verfügbar zu sein. Anderes wird evt. nach und nach in ein evt. noch zu bildendes Archiv wandern. Wichtig war indes, endlich die "neue" Homepage als alleiniger und hoffentlich stets aktueller Online-Auftritt der GfGR verfügbar zu machen.

Falls Sie Anregungen, Kritik haben oder etwas vermissen, wenden Sie sich bitte per Mail an den Webmaster oder auch über das Kontaktformular an die GfGR - vielen Dank!

Für den Login finden Sie eine erweiterte Erklärung unter:

Marion Küstenmacher: Integrales Christentum. Eine Einübung in eine neue spirituelle Intelligenz 25.07.2019 von Klaus-Peter Jörns

Marion Küstenmacher: Integrales Christentum. Eine Einübung in eine neue spirituelle Intelligenz

Gerne bin ich dem Wunsch von Marion Küstenmacher nachgekommen, ihr 2018 erschienenes Buch „Integrales Christentum“ in unserer Homepage vorzustellen. Unsere Mitglieder werden sich daran erinnern, dass wir Frau Küstenmacher schon einmal bei uns als Referentin hatten.

Feierabendmahl "Die Güter des Lebens - für alle da" 24.07.2019 Rückblick auf den Kirchentag

Feierabendmahl "Die Güter des Lebens - für alle da"

Von Friedrich Laker

| 1-10 / 264 | nächste